FORCED USE ZENTRUM THÜRINGEN FORCED USE ZENTRUM THÜRINGEN
EIN TAG IN DER INTENSIVTHERAPIE
So könnte der Ablauf Ihres Therapietages aussehen In den vereinbarten Tagen Intensivtherapie ist es möglich, konzentriert an dem Erreichen von motorischen Funktion zu arbeiten. Zu Beginn einer Intensivtherapie wird gemeinsam ein realistisches, funktionelles Ziel für Sie festgelegt. Das kann Hose anziehen, Treppe steigen, selbständiger Transfer, Geschirr abwaschen, Staubsaugen, , einkaufen gehen etc., Dinge des Alltages, sein. Am 1. Tag führen wir einen individuellen motorischer Funktionstest  und ergotherapeutischen Befund durch, der uns die notwendigen Informationen für ein perfekt auf Ihre Möglichkeiten abgestimmtes Trainingsprogramm liefert. Der Test wird am Ende der Intensivtherapie wiederholt. Damit Sie Ihre Erfolge nicht nur erleben sondern auch sehen können, zeichnen wir die Aktivitäten auf Video auf.
FORCED USE ZENTRUM THÜRINGEN
Startseite
Mobilisation… … der vorhandenen orthopädischen Bewegungseinschränkungen und Steifigkeiten , Steifigkeiten des Gewebes werden täglich zu Beginn der Therapie durchgeführt. Es folgen die Kräftigung der betroffenen Seite und die Arbeit an Ausdauer und Belastbarkeit.
Masses Practice… … ist ein intensives, wiederholendes Üben von Bewegungsabläufen, die zur Wiedererlangung der motorischen Kontrolle und zur Durchführung des funktionellen Zieles benötigt werden. Das Ziel von Massed Practice ist eine aufbauende und ständig anpassende Gestaltung des Trainingsverlaufes mit der Veränderung der Anforderungen. Dadurch wird das motorische Lernen wesentlich unterstützt und die Automatisierung der Bewegungsabläufe gefördert. An dieser Stelle kann zeitweise mit Restriktion (Wegbinden des nicht betroffenen Armes) gearbeitet werden.
Das Mittagessen… … ist Bestandteil der Therapie. Die Therapeutin unterstützt (fazilitiert) Ihre betroffene Seite bei allen Bewegungen die beim Essen und Trinken ausgeführt werden (z.B. Schneiden mit dem Messer, Essen und Getränk mit der betroffenen Hand zum Mund führen). Die darauf folgende kurze Pause dient Ihrer Entspannung und der Vorbereitung auf den zweiten Teil des Therapietages.
Startseite Startseite Forced Used Intensivtherapie Forced Used Intensivtherapie Inhalte der Forced Used Therapie Inhalte der Forced Used Therapie Ein Tag in der Intensivtherapie Ein Tag in der Intensivtherapie Qualifikationen Qualifikationen 03601 472425
Startseite
Am Nachmittag… … führen wir mit Ihnen funktionelle Aktivitäten zur Umsetzung Ihres funktionellen Ziels durch. Dabei setzen wir Adaptionen (Anpassungen und Variationen) ein, um Ihnen die Durchführung der Aktivitäten zu ermöglichen. Auch hier ist die Therapeutin an Ihrer Seite, um Sie in der Bewegungsausführung zu unterstützen (fazilitieren). Gegen Therapieende legen wir gemeinsam noch eine “Hausaufgabe” in Vorbereitung des nächsten Therapietages fest Über die ganze Therapiedauer hinweg wird das Programm an die individuellen Fortschritte und die Leistungsfähigkeit des Patienten angepasst. Dadurch ist jederzeit ein optimales Gleichgewicht zwischen Üben und Erholungsphasen sichergestellt, was den Therapieerfolg maßgeblich unterstützt.   Gern können Sie einen Termin für eine Probebehandlung in der Praxis vereinbaren: http://www.ergo-kloss.de